Rund um den Gartenverein Pferdebachtal

Ob Historie, Vorstand oder unsere Gartenanlage – alles Informationen zu uns:

Die Geschichte des Vereins

Die Kleingartenanlage Pferdebachtal e.V. wurde am 21.07.1978 gegründet und in drei Bauabschnitten erbaut. Der ausschlaggebende Grund für den Bau dieser Anlage war die Erweiterung der Firma “Wilo” auf dem Gelände der heute benachbarten Kleingartenanlage “Rombergwiese”. Einige Gartenfreunde mussten Ihren Garten aufgeben, bauten jedoch direkt neue Gärten im Pferdebachtal.

Dies war der Anfang des “Gartenverein Pferdebachtal e.V.”. Mit 102 Gärten auf insgesamt 54.489 Quadratmetern gehört er heute zu den größeren Gartenvereinen Dortmunds. Die Lauben der Typen “Dortmund 2a” und “Dortmund 4” sind hier errichtet worden. Heute präsentiert sich die Anlage mit zeitgemäßen, sehr gepflegten Gärten und einer guten Mischung aus Jung und Alt!

Der Vorstand

Funktion Name Garten
1. Vorsitzender Frank Wollnitz 20
2. Vorsitzender Peter Richlewski (zurückgetreten am 11.07.19) 47
Kassierer Jens-Alessandro Flocke 52
Schriftführer Dirk Tröster (zurückgetreten am 11.07.19) 13
Beisitzer Hans-Gerd Wichmann (zurückgetreten am 11.07.19) 58
Beisitzerin Mariola Malek (zurückgetreten am 11.07.19) 93
Beisitzer David Albrecht (zurückgetreten am 11.07.19) 12

Weitere Ansprechpartner

Funktion Name Garten
Wasserwart Heinrich Fuchß 4
Gerätewart Andreas Malek 93

Der Vorstand wird alle vier Jahre durch die Mitglieder des Vereins gewählt.

Lageplan der Gärten

Sehen Sie die Aufteilung der Gärten innerhalb unserer Garteanlage. Außerdem finden Sie anhand der farbig gekennzeichneten Wege, die auch in unserer Anlage entsprechend farbig beschildert sind, sofort den richtigen Weg.

Lageplan Gartenverein Pferdebachtal e.V.

Unsere Nachbarn und wir

Gartenanlage Größe Gärten
Gartenverein Pferdebachtal e.V. 54.489 m² 102
Gartenverein am Grünen Entenpoth e.V. 44.906 m² 88
Gartenverein Am Richterbusch e.V. 41.886 m² 82
Gartenverein Im Justenkamp e.V. 35.392 m² 68
Gartenverein Rombergwiese e.V. 25.466 m² 48